Lautsprecher für das Auto

Soundsysteme und Lautsprecher für Autos

Dank der immer besser werdenden Techniken haben es Auto-Fans besonders einfach Soundsysteme oder auch Lautsprecher, für ihr Fahrzeug zu finden. Doch ist die Auswahl, welches nun wirklich das richtige Produkt ist, nicht immer einfach. Zahlreiche Produkte mit unterschiedlichen Ausführungen, stellen den Kunden praktisch vor die Qual der Wahl. Dabei gibt es einige Punkte, die viele Kunden gar nicht erst in Betracht ziehen. Unter anderem ist die richtige Suche hier ein Problem. Wer geht davon aus das man unter pc-lautsprecher-ratgeber.de beispielsweise auch Lautsprecher fürs Auto findet? Richtig! Nahezu niemand. Doch genau betrachtet gibt es zwischen den Lautsprechern, aus technischer Sicht, gar keinen Unterschied. Denn ein Lautsprecher bleibt in erster Linie ein Lautsprecher, egal für was dieser ursprünglich konzipiert wurde. Doch warum sollte man sich für einen PC Lautsprecher für das Auto entscheiden? Gibt es hier überhaupt Vorteile? Oder ist das nur eine Alternative zu „richtigen“ Lautsprechern?

PC- Lautsprecher für das Auto – Wirklich sinnvoll?

Natürlich gibt es zahlreiche Lautsprecher, die direkt für das Auto konzipiert sind und damit in der Regel auch als erste Wahl in Betracht kommen. Doch PC- Lautsprecher sind gar nicht so schlecht, wie das vielleicht auf den ersten Blick erscheinen mag. Denn speziell diese Lautsprecher haben wesentliche Vorteile gegenüber anderen Lautsprechern. Ein Beispiel: Richtige Soundsysteme für das Auto kosten eine Menge Geld. Die gleiche Form gibt es aber auch für den PC. Hier sind, obwohl sich deutlich mehr Technik in den Produkten befindet, die Preise deutlich geringer. Ein Grund dafür ist die Größe des Produktes. Autolautsprecher werden in der Regel recht klein gehalten, so dass sie nahezu überall verbaut werden können. Somit bekommt man hier auch nur den Lautsprecher ohne Gehäuse. Dies ist beim PC- Soundsystem natürlich nicht so. Hier sind alle Boxen und andere Bauteile durch ein zusätzliches Gehäuse geschützt. Doch was passiert eigentlich, wenn man die Boxen auseinander baut? Richtig! Man hat einen ähnlich großen Lautsprecher, wie jener der direkt für das Auto konzipiert ist. Mit einem technischen Unterschied. Die Box für den PC nutzt neben dem kleinen Resonanzraum auch zusätzliche Technik, um dem Sound optimal wiederzugeben. Die Standard Lautsprecher für ein Auto nutzen lediglich den Resonanzraum, der ihnen zur Verfügung gestellt wird. Baut man also den PC Lautsprecher in exakt den gleichen Resonanzraum, als Beispiel hier mal die Fahrertür, so verbraucht man nicht mehr Platz, hat aber durch die zusätzliche Technik einen feineren Klang. Man sieht also hier sehr schnell, was die Vorteile von PC- Lautsprechern gegenüber normalen Lautsprechern sein können.

Fazit zu Lautsprechern für das Auto

Für welchen Lautsprecher man sich als Kunde am Ende entscheidet, bleibt natürlich immer jedem selbst überlassen. Wichtig ist, dass das jeweilige Soundsystem auch zum Auto bzw. zur Stromversorgung des Fahrzeuges passt. Es macht hier also keinen Sinn ein System einzubauen, was auf 230V basiert. Denn diese Spannungsquelle findet man in Autos nicht. Hier muss also immer drauf geachtet werden. Ansonsten hat man als Kunde generell die Wahl, ob man sich für einen PC- Lautsprecher oder auch für einen typischen Lautsprecher entscheidet bzw. entscheiden will.